1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne6 Sterne (No Ratings Yet)

Tickling

Tickling

Kitzeln ist kein Streicheln. Die Kitzelfolter kann daher sehr intensiv sein. Sie bringt das Folteropfer nicht nur zum Lachen, sondern kann auch sexuell erregen. Je nach Fetisch kann die sexuelle Erregung bis hin zum Orgasmus nur empfunden werden, wenn das Tickling ganz gezielt erfolgt. Beim Telefonsex ist eine intensive Kitzelfolter möglich, die ebenso den erwünschten Effekt zeigt, wie bei einer persönlichen Folter. Beim Tickling am Telefon gibt es immer einen dominanten Part, der die Kitzelfolter ausführt, und eine devote Person, die sich kitzeln lässt. Wie sich die Geschlechter bei dieser Formation verteilen, ist nicht generell festgelegt und in allen Variationen möglich. Beim Tickling am Telefon können genau die Zonen des Gesprächspartners erforscht werden, die besonders empfindlich sind. Die Kitzelfolter ist nur dann wirklich wirksam, wenn die sensiblen Körperbereiche bekannt sind und bewusst gefoltert werden können. Es dauert dann nicht lange, bis die sexuelle Erregung spürbar wird. Mit ein wenig Geschick, kann durch das gekonnte Kitzeln der sexuelle Höhepunkt provoziert werden, ohne dass die Person, die auf Tickling mit sexueller Erregung reagiert, eine Chance auf Gegenwehr hat. Die körperliche Erregung, die sich durch die Kitzelfolter aufbaut, ist am Telefon deutlich hörbar nachvollziehbar.

Tickling und Kitzelfolter heiß und live am Telefon

Nach der Erregung kommt auch beim Tickling die Befriedigung. Häufig kommt es nach der Befriedigung beim Ausleben des Kitzelfetisch zur Erschöpfung, verbunden mit einer angenehmen, inneren Wärme. Beim Tickling werden sehr intensive Empfindungen provoziert, die nicht gemindert, eher nur gesteigert, werden können. Es ist daher ganz verständlich, dass nach derart intensiven körperlichen Reizen bei der Kitzelfolter, die Müdigkeit nach dem Orgasmus notwendig ist, um neue Kräfte schöpfen zu können. Wer sich beim Telefonsex näher kommt, kann eine sehr enge Beziehung aufbauen, in der auch Tickling am Telefon möglich ist. Der Vorteil beim Telefonsex liegt darin, dass Zeit und Entfernung kaum eine Rolle spielen. Sobald der intensive Wunsch nach Kitzelfolter aufkommt, kann der erlösende Telefonsex erlebt werden. Es findet sich fast immer eine Möglichkeit, die Zeit und den Ort für befriedigendes Tickling am Telefon finden zu können. Die Befriedigung und die Erlösung, die die Kitzelfolter bietet, ermöglicht, dass die normalen Alltagstätigkeiten wieder ungehindert durchgeführt werden können. Tickling am Telefon ist eine erregende Erfahrung, die jeder einmal erlebt haben sollte, der die Kitzelfolter für sich selber entdeckt hat. Männer, Frauen und Paare können sich am Telefon aktiv kitzeln lassen, aber auch selber kitzeln, wenn der Kick gesucht wird.

Wenn du diese Fetisch Fantasie einmal ganz diskret am Telefon erproben möchtest, wähle die Rufnummer:
09005 - 80 77 11 19
€ 1,99 / Min. im Festnetz. Mobilfunk abweichend

Schreibe einen Kommentar