1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne6 Sterne (No Ratings Yet)

Sklavinnen Telefonsex

Sklavinnen Telefonsex

Beim Sklavinnen Telefonsex geht es darum, BDSM Spiele am Telefon zu erleben. Wer das bislang noch nicht ausprobiert hat, der denkt häufig, dass das Sex aus zweiter Hand sei. Das stimmt aber nicht. Die Sklavinnen beim Telefonsex verstehen es, den Mann in eine andere Welt zu versetzen. Sie bedienen ihn am Telefon so wie er es wünscht. Natürlich kommt auch der Sex nicht zu kurz. Dabei zeigen die Telefonsex Sklavinnen wenig Eigeninitiative, denn sie erwarten die Befehle von ihrem Herrn. Dieser muss ihnen sagen, was er mochte. Der Mann sollte beim Anruf keinerlei Zweifel aufkommen lassen, dass er hier das sagen hat. Die Dame wird sich zwar betont unterwürfig verhalten, doch der Mann muss natürlich beim Rollenspiel mitmachen, denn nur so erlebt er den maximalen Spaß. Beim Sklavinnen Telefonsex gibt es viele Möglichkeiten. Der Mann kann die Frau sexuell erniedrigen. Er schläft mit ihr und gibt dabei genau an, was er möchte. Seine Sklavin hat dabei keinerlei Mitspracherecht.

Was mit einer Telefonsex Sklavin alles möglich ist

Wenn der Sex mit einer Telefonsex Sklavin besonders realistisch sein soll, ist es ratsam, wenn er Mann sich bestimmte Utensilien bereit legt. Wer gerne die Peitsche benutzt und er hat ein Teil neben sich liegen, dann wirkt das Gespräch mit der Telefonsex Sklavin wesentlich realistischer. Wenn der Mann will, kann er mit Dirty Talk anfangen. Die Sklavin wird von sich aus nicht damit beginnen. Sie hat beim Sex nichts zu sagen. Der Mann ist es, der hier die Befehle gibt. Viele Männer nutzen das gerne aus und lassen sich von der Telefonsex Sklavin verwöhnen. Hat der Mann Lust auf einen Blow Job, dann muss er es nur zu sagen. Die Dame umschließt den Penis ganz mit ihrem Mund und saugt genüsslich daran. Das Verhältnis Sklavin Herr artet manchmal in eine richtige Erziehung aus. Viele Männer wollen die perfekte Hausdame und instruieren sie entsprechend. Selbst die willigste Sklavin macht gelegentlich Fehler. Ein strenger Herr kennt dabei natürlich kein Mitleid und er toleriert keine Fehler. Die Bestrafung kann auf unterschiedlichste Weise erfolgen. Manche Männer benutzen die Peitsche oder die nehmen einen Prügel und versohlen ihr den Hintern. Manchmal muss die Sklavin auch mit dem Herrn schlafen. Nicht wenige ketten sie an das Bett. In dieser Position ist sie hilflos und muss alles mit sich geschehen lassen. Beim Sklavinnen Telefonsex kann der Mann in seiner Fantasie ausleben, was sonst häufig nicht möglich ist. Zudem ist die Telefonsex Sklavin immer und jederzeit verfügbar.

Wenn du diese Fetisch Fantasie einmal ganz diskret am Telefon erproben möchtest, wähle die Rufnummer:
09005 - 50 44 30 19
€ 1,99 / Min. im Festnetz. Mobilfunk abweichend
aus Österreich wähle: 0930 - 60 20 61 61 € 2,17 / Min aus Österreich

Schreibe einen Kommentar