1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne6 Sterne (No Ratings Yet)

Schwanzfolter

Schwanzfolter

Heiße Schwanzfolter kommt oft beim Telefonsex zum Einsatz, wenn der Anrufer auf strenge Erziehung und Bestrafung durch die Lady oder den Meister am anderen Ende der Leitung steht. Schließlich hat ein unterwürfiger Er, der auf Dominanz und Strenge steht, selbst in der Regel nicht zu entscheiden, wann und wie er an seinem Schwanz spielen darf. Wenn sich jemand gerne sagen lässt, was er bei der Telefonerotik unten in seinem Schritt zu tun und zu lassen hat, dann geht es meist auch nicht ohne ein paar Bestrafungsinstrumente. Vor dem Anruf legt man am besten gleich einmal ein paar Werkzeuge bereit, mit denen später dann süße Schmerz- und Lustschauer durch den Schwanz und durch den ganzen Körper geschickt werden. Ob der Telefonsklave dabei hart genug mit sich selbst ins Gericht geht, wird das Gegenüber ganz genau an der Lautstärke der schmerzvollen Seufzer und des Stöhnens nachvollziehen können. Also Vorsicht, denn ist ein Kandidat bei der Bestrafung seiner unwerten Nudel zu lasch, kann es schnell einmal weitere Aufgaben zur Bestrafung hageln. Als geile Spielzeuge für die Schwanzfolter reichen für den Anfang ganz haushaltsübliche Dinge wie Schnürsenkel, ein Lineal, verschieden gefüllte Plastikflaschen und Dinge mit rauer oder dorniger Oberfläche. Eben alles, womit sich ein leichter oder auch härterer Schmerz an allen Seiten eines noch ganz weichen, halbharten oder schon so richtig stramm stehenden Lustpfahls erzeugen lässt.

Nach der Schwanzfolter geht es mit der Sackfolter erst so richtig los

Bevor es mit intensiver Sackfolter noch eine Stufe weiter der Erlösung entgegen geht, kommen bei der Schwanzfolter beispielsweise Schnürsenkel zum Einsatz, um durch das maßvolle Abbinden die Schwellung der Schwanzbeule noch zu steigern. Dann kann es außer mit der flachen Hand auch mit dem Lineal leichte bis harte Schläge auf den Schwanz geben, um so für lustvollen Schmerz zu sorgen. Verschieden befüllte Plastikflaschen können als Gewichte am Schnürsenkel zwischen den Beinen Baumeln und so bei der Schwanz- und Sackfolter für interessante Gefühle der Erniedrigung und Benutzung sorgen. Richtig harte Kerle nehmen für die Sackfolter am Telefon auch fies zupackende Klammern oder vielleicht sogar Nadeln zur Hand. Oft reicht aber auch schon das heiße Wachs einer Kerze, um bei der Sackfolter einen Anrufer am Telefon um Gnade winseln zu lassen.

Wenn du diese Fetisch Fantasie einmal ganz diskret am Telefon erproben möchtest, wähle die Rufnummer:
09005 - 11 66 10 14
€ 1,99 / Min. im Festnetz. Mobilfunk abweichend
aus Österreich wähle: 0930 - 60 20 61 61 € 2,17 / Min aus Österreich

Schreibe einen Kommentar