1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne6 Sterne (No Ratings Yet)

Brustwarzenpiercing

Brustwarzenpiercing

Das Brustwarzenpiercing erfreut sich nach wie vor bei vielen Frauen großer Beliebtheit. Die Nachfrage ist in den letzten Jahren sogar noch gestiegen. Für die Piercingliebhaberinnen hat der Schmuck an der Brust mittlerweile sogar das ehemals noch beliebte Bauchnabelpiercing in Sachen Häufigkeit abgelöst. An den Brustwarzen gepiercte Frauen üben auf viele Männer einen ganz besonderen Reiz aus. Der Schmuck ist nicht nur ein echter Hingucker, sondern dient der Trägerin auch als Stimulation. Der Reiz auf eine der erogensten Zone des weiblichen Körpers, der Brust, kann beim Liebesspiel gezielt eingesetzt werden. Auch bei der Selbstbefriedigung ist das sanfte Zupfen und Eindrehen des Piercings absolut erregend. Der Piercingschmuck an der Brustwarze besteht meistens aus einem Ring oder einem Stecker, der mit zwei Kugeln an den Enden fixiert ist. Daneben gibt es noch zahllose Variationen beim Brustwarzenpiercing. Ob gepiercte Frauen große oder kleine Brüste haben: Es gibt kaum etwas Sinnlicheres als den funkelnden Schmuck an einer der empfindlichsten Stellen der weiblichen Kurven. Frauen, die sich ein Brustwarzenpiercing stechen lassen, gehen in den meisten Fällen sehr selbstbewusst mit ihrem Körper um. Sie stehen zu sich und ihrem Körper und lieben es, ihre Vorzüge und weiblichen Reize besonders zu betonen. Das übt auf einen Mann eine sehr hohe erotische Anziehungskraft aus. Hinzu kommt der optische Reiz, der Schmuck an den hoch empfindlichen Körperstellen ausmacht.

Ein Brustwarzenpiercing ist ein wahrer Hingucker

Männer sollten wissen, dass gepiercte Frauen an den Nippeln nicht weniger empfindlich sind als ungepiercte. Daher lässt sich das Brustwarzenpiercing ideal ins Liebesspiel miteinbeziehen. Das glitzernde Brustwarzenpiercing verleitet zum Spielen und Knabbern. Es sieht an harten Brustwarzen genauso heiß aus wie an nicht aufgerichteten. Ob der Schmuck dabei schlicht oder verspielt ist: für jede Frau findet sich etwas Passendes, das ihre Reize optimal zum Vorschein bringt und ihren Typ hervorhebt. Was Frauen mit Brustwarzenpiercing besonders anmacht: Gepiercte Frauen lieben die Stimulation, die durch sanfte Berührungen an ihrem Intimschmuck entsteht und werden dadurch stark erregt. Manche Frauen stehen sogar darauf, wenn das Brustwarzenpiercing etwas grober angefasst wird. Der leichte Schmerz beim Eindrehen und daran Ziehen ist pure Lust für die Trägerin. Der Anblick wiederum bringt auch ihn auf Touren. Wer auf die härtere Gangart steht, kann auch kleine Halter am Brustwarzenpiercing anbringen und den Nippelschmuck in Fessel- und Bondagespiele einbeziehen. Hierfür eignen sich dann ganz besonders größere Ringe und etwas stabilerer Schmuck. Manche gepiercte Frauen lassen sich sogar an ihrem Brustwarzenpiercing aufhängen und geben sich der extremen Reizung und dem dabei entstehenden Schmerz hin.

Wenn du diese Fetisch Fantasie einmal ganz diskret am Telefon erproben möchtest, wähle die Rufnummer:
09005 - 90 99 33 20
€ 1,99 / Min. im Festnetz. Mobilfunk abweichend
aus Österreich wähle: 0930 - 78 15 41 80 € 2,17 / Min aus Österreich
aus der Schweiz wähle: 0906 - 40 55 60 Pin: 111 CHF 3,13 / Min aus der Schweiz

Schreibe einen Kommentar